Pilates

In der Vielzahl von Sportarten, die existieren, steht eine bei den beliebtesten ganz oben; und zwar Pilates. Erfunden wurde diese Art von Training bereits in den 20er Jahren von Joseph Pilates. Dieser Herr hat im Laufe der Zeit sage und schreibe 500 Übungen entwickelt. Wobei das besondere an dieser Art von Training ist, dass hier nicht nur einzelne Körperpartien trainiert werden, sondern dass dies mit sämtlichen Muskelpartien geschieht. Und das gleichmäßig. Ziel des Ganzen ist ein Aufbau der Stützmuskulatur sowie das Kräftigen des Körpers. Mit Pilates wird die Muskelelastizität verbessert. Doch nicht nur das, denn die Gelenke sowie ebenfalls die Wirbelsäule können dadurch beweglicher gehalten werden. Somit ist es wohl nicht weiter verwunderlich, dass sich die Anwender dieser Methode nach einiger Zeit in ihrem Körper wieder viel wohler fühlen. Pilates findet immer mehr Anhänger. Es ist eine effektive Art des Trainings; trotz – oder vielleicht gerade – durch dessen Sanftheit. Allerdings ist es auch hier ratsam, Pilates regelmäßig zu betreiben.