Etwas gegen das Übergewicht tun

Übergewicht ist weltweit ein Thema in allen Altersgruppen. Weshalb wird Übergewichtigen mehr Bewegung empfohlen – weil Bewegung der effektivste Fettkiller ist! Für Sportanfänger und Neulinge ist es wichtig unkompliziert mit einer Sache anzufangen und sich einen Ruck zu geben. Ein schnelleres Spaziertempo oder Walking an der frischen Luft bringt den Kreislauf in Schwung. Das Tempo ist so zu wählen, dass eine Unterhaltung noch möglich ist. Fettsäuren sprechen auf eine aerobe Bewegung mit genügend Sauerstoff an und werden vermehrt verbrannt. Wer aus der Puste kommt, ist bereits aus diesem Wirkungskreis und hat weniger Erfolg. Das erste erfolgreiche Ziel ist erreicht, wenn eine Anstrengung zu verspüren ist. Als zweites Ziel wird regelmäßige Bewegung angestrebt. So wird der Kalorienverbrauch erhöht, fehlende Muskulatur aufgebaut und Fett langsam abgebaut. Zusätzliche Muskulatur erhöht den Grundumsatz des Stoffwechsels, verbraucht mehr Energie und damit entsteht ein höherer Kalorienverbrauch – Fett wird schonend abgebaut. Für die Bewegung gilt ein Richtwert von dreimal wöchentlich eine halbe Stunde bei mittlerem Tempo – wie oben beschrieben.