Der neue Spaß an Bewegung

Sport und Bewegung werden in unseren Breitengraden gegenwärtig neu entdeckt. Außer einem Spaßfaktor wirkt sich Bewegung allgemein positiv auf den Gesundheitszustand aus. Sport ist für jedes Alter vorteilhaft. Für die Generation 50Plus bieten Bewegungs- und Fitnessprogramme, die geistige und körperliche Beweglichkeit bis ins hohe Alter zu erhalten. Schmerzen, rheumatische Erkrankungen oder Arthrose sind die meisten Alterserkrankungen, die mit Bewegungsmangel einhergehen. Vordergründig sind Vorbeugung und Reduzierung besonderer gesundheitlicher Risiken anzustreben. Hierzu eignen sich verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungspraktiken. Bessere Durchblutung und Sauerstoffversorgung sind garantiert. Allgemeine Befindlichkeitsstörungen vermindern sich oder verschwinden vollständig. Mit einem individuellen regelmäßigen Ausdauer- und Krafttraining werden Herz- und Kreislauf trainiert und Erkrankungen vorgebeugt. Ein Osteoporose-Risiko wird vermindert oder ein Fortschreiten verhindert. Wichtig ist die Erhaltung der Beweglichkeit bis ins hohe Alter. Der beste Schutz um Gelenk- und Wirbelsäulenschäden vorzubeugen. Schwimmen, Wandern oder eine Seniorengymnastik bietet sich zu jeder Jahreszeit an. In einer Gruppe macht es rundum Spaß und die Motivation kommt nicht zu kurz. Ein Arztcheck ist im Vorfeld empfehlenswert und anzuraten.