Auricularia polytricha - Judasohr

* am 13.12.2017 um 22:08 Uhr aktualisiert

Mu Err getrocknet BIO 30g

€ 3,49 * inkl. MwSt.

* am 4.11.2017 um 8:56 Uhr aktualisiert

Mu Err getrocknet BIO 100g

€ 9,35 * inkl. MwSt.

* am 4.11.2017 um 8:56 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:56 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:56 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:56 Uhr aktualisiert

Mu Err getrocknet BIO 200g

€ 17,75 * inkl. MwSt.

* am 4.11.2017 um 8:56 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:56 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:56 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:56 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:55 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:55 Uhr aktualisiert

* am 13.12.2017 um 22:09 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:55 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:55 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:55 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:55 Uhr aktualisiert

* am 13.12.2017 um 22:09 Uhr aktualisiert

* am 13.12.2017 um 22:09 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:55 Uhr aktualisiert

* am 4.11.2017 um 8:55 Uhr aktualisiert

12

Der Heilpilz Auricularia - Judasohr (Mu Err)

Der Mu Err zählt zu den ältesten bekannten Speisepilzen. Einer Legende verdankt der Pilz den Namen Judasohr. Er soll an dem Holunderbaum gewachsen sein, an dem sich Judas nach seinem Verrat an Jesus erhängte. In der asiatischen Küche findet sich der gallertartige, eher fade schmeckende Pilz sehr oft. Der Auricularia findet daher eher aus gesundheitlichen Gründen und nicht wegen seines Aromas Verwendung. Das Judasohr hat Aspirin ähnliche Wirkung, jedoch mit den klaren Vorteilen, da er weder das Kollagen der Blutgefäße beschädigt, noch die Prostaglandin E2 Bildung hemmt. Prostaglandin E2 schützt über verschiedene Mechanismen die Magenschleimhaut vor der Beschädigung durch die eigene Magensäure. Eingesetzt wird Auricularia zur Entzündungshemmung, Verbesserung der Fließfähigkeit des Blutes, Regulierung des Blutfettspiegel und auch bei Hautkrebs hat der Pilz durchaus medizinische Bedeutung. Bekannte Namen und Schreibweisen für den Pilz: Chinesische Morchel, Holunderpilz, Mu Er, Mu Err, Mu Erh In der Küche eignet sich die chinesische Morchel, auf Grund ihrer gallertartigen Konsistenz, perfekt zum Andicken von Soßen. In der TCM findet er wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung Anwendung. Besonders hevorzuheben ist hier, dass der Heilpilz, ohne die Gefäßwände anzugreifen, die Fließeigenschaften des Blutes verbessert.

Bekannte Anwendungsgebiete und Wirkung vom Judasohr - Auricularia:

Folgende Aufzählungspunkte beziehen sich auf Erwähnungen in Literatur und Medien. Vor Einnahme von Heilpilzen wie dem Auricularia ist es auf jeden Fall immer angeraten, sich bei seinem Arzt oder Heilpraktiker ausführlich und individuell beraten zu lassen.
  • körpereigene Abwehr (Immunsystem) stärkend
  • Blutdruck regulierend
  • Durchblutungsförderung
  • präventiv gegen Schlaganfall, Herzinfarkt und Thrombose, auf Grund Blutgerinnung Reduktion
  • Heilung bei Hautentzündungen und Augenentzündungen wird unterstützt
  • Arteriosklerose

In welcher Form wird der Auricularia dargereicht?

Heilpilze wie der Auricularia sind als loses Pulver oder als Tabletten, Pulver Kapseln und auch als Extrakt, welches höher dosiert ist, erhältlich. Wann, wie und wieviel man vom Judasohr zu sich nehmen kann und sollte, richtet sich nach den Aussagen des Arztes oder Heilpraktikers, an die man sich auch halten sollte, um die Heilwirkung des Auricularia in vollem Umfang zu erfahren.