Fatburner zur Unterstützung der Gewichtsreduktion

Mit Fatburnern lässt sich eine Gewichtsreduktion effektiv unterstützen. Sie regen den Stoffwechsel an und fördern die Fettverbrennung. Durch Inhaltsstoffe wie Guarana oder Ginseng wird die Konzentrationsfähigkeit angeregt. Fatburner verhindern, dass Muskeln stetig abgebaut werden und regulieren den Appetit. So wirken sie vorbeugend gegen Heißhungerattacken und fördern die Gewichtsabnahme. Fatburner sind vor allem für Sportler und Übergewichtige interessant, da sie entweder ihr Training oder ihre gewünschte Strategie zum Abnehmen in einem hohem Maß unterstützen können.

Inhaltsstoffe von Fatburner

Fatburner enthalten meist Bestandteile wie Guarana, das wie Koffein wirkt, Grünteeextrakt und Ginseng. Diese sorgen für eine verbesserte Funktionalität des Stoffwechsels und regen in großem Maß das Immunsystem an. Des Weiteren sind fettverbrennende Substanzen wie zum Beispiel Bitterorangen- oder Rotwein-Extrakt beigemischt. Diese wiederum fördern die natürliche Fettverbrennung des menschlichen Körpers.

Eine weitere Zutat, die in der Regel enthalten ist, stellt die natürliche Aminosäure L-Tyrosin dar. Diese hemmt den Heißhunger, wirkt sich positiv auf Antriebslosigkeit aus und steigert die Leistungsfähigkeit. Auch enthalten ist Calcium, das Fetteinlagerungen entgegenwirkt.

Das für den Körper wichtige Eiweiß L-Carnitin kann das Immunsystem nicht selber produzieren. Es wird jedoch benötigt, um wichtige Fettsäuren zu verbrennen. Durch das zusätzlich enthaltene Vitamin C und die Eiweißbausteine Methionin und Lysin kann unser Körper das wichtige Eiweiß synthetisieren und verarbeiten.

Wie können die Fatburner eingenommen werden?

Fatburner zur Unterstützung der Gewichtsreduzierung können als Pulver, Flüssigkeit oder in Tablettenform eingenommen werden. Je nach Art werden die Fatburner vor dem Essen mit viel Flüssigkeit oder direkt vor dem Training eingenommen. Fertige Liquide gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, zum Beispiel Sauerkirsche, Zitrone oder Orange.

Fatburner dienen ausschließlich zur Unterstützung der Gewichtsreduktion, wenn gleichzeitig viel Sport oder eine andere Art Diät betrieben wird. Die Einnahme ohne entsprechende Bewegung ist also nicht zu empfehlen. Mit einem Gleichgewicht zwischen dem Fatburner, einer guten Ernährung und regelmäßigem Sport wird sich das eigene Körpergewicht schon bald reduzieren. Weitere Infos dazu gibt es hier.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.